Porträt Susanne Wiencierz

Herzlich Willkommen, hier auf meiner Internetseite!

Bevor sich das Jahr nun seinem Ende zuneigt, mache ich noch auf zwei interessante Projekte aufmerksam:

Der Quilisma Kinder-und Jugendchor Springe geht in der nächsten Woche in den Endspurt für das große Dido-und Aeneas-Projekt.
Ich bin zwar nur indirekt als Stimmbildnerin daran beteiligt, kann aber nach den Eindrücken der Proben, die Produktion nur wärmstens empfehlen.

Weitere Infos, Termine und Kartenbestellungen unter Quilisma

Das zweite Projekt ist ein Konzert mit dem Chor „ars cantorum“. Unter dem Titel „Stabat Mater Dolorosa“ werden verschiedene Stabat-Mater-Vertonungen zu hören sein. Unter anderem die hannoversche Erstaufführung des „Stabat mater“ von Rodewald. Ich übernehme die Mezzopartie. Meine Kollegin Nadeshda Senatzkaya wird den Sopranpart singen. Die musikalische Leitung hat Harald Liese. Weitere Infos, Termine und siehe unten.